Beiträge

Hauptversammlung der Landesgruppe Hessen am 24. März 2017 im Werk Hanau der Smurfit Kappa GmbH

Am Freitagnachmittag, den 24.03.2017 war es wieder soweit, die Landesgruppe Hessen traf sich im schönen Hanau. An der Hauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes nahmen insgesamt 25 hessische Mitglieder teil. Getagt wurde bei Smurfit Kappa im Werk Hanau.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorstände:

1. Vorsitzende: Dirk Sayer

2. Vorsitzende: Dr. Marc Rauschmann

Kassenwart: Mathias Wild

Schriftführer: Philipp Wehner

Presse- und Lehrlingswart: Markus Becke

Beiräte:

Beirat Nordhessen: Christian Flender

Beirat Mittelhessen: Dr. Ulrich Peters

Beirat Südhessen: Position bleibt unbesetzt

Kassenprüfer:

1. Kassenprüfer: Dr. Christian Züricher

2. Kassenprüfer: Rüdiger Gruß

 

Vorstand 2  Nach der Wahl des neuen Vorstandes (v.l.n.r.): M. Becke, M. Rauschmann, M. Wild, U. Peters, D. Sayer

Im Wellpappenwerk in Hanau begrüßte uns im Namen Smurfit Kappa ganz herzlich Herr Georg Feltes, der uns als Geschäftsführer des Standortes Hanau erst in einer informativen Präsentation und dann bei der Führung durchs Werk Rede und Antwort stand.

Die Smurfit Kappa Group plc ist ein irisches Unternehmen, das auf dem europäischen Markt die Nr. 1 bei Verpackungen aus Wellpappe, Wellpappenrohpapier und Vollpappe ist. Auf dem Weltmarkt ist das Unternehmen die Nr. 2 bei der Produktion von Verpackungen aus Wellpappe.

Smurfit Kappa ist in 34 Ländern auf drei Kontinenten aktiv und verfügt über 370 Standorte an denen 45.000 Mitarbeiter tätig sind, 5.000 davon in Deutschland. Zusätzlich zu vielen Papierfabriken und Produktionswerken für Verpackungen betreibt das Unternehmen auch 50 Recyclingstandorte und besitzt 103.000 Hektar Wald in Lateinamerika.

Für unsere Besichtigung des Werkes kam uns zugute, dass Freitagabends bereits die Produktionsanlagen stillstanden und wir so direkt in die Hallen zu den Anlagen gehen konnten, um vor Ort alle Fragen rund ums Thema Pappe stellen zu können.

 

Besichtigung 1 Besichtigung Smurfit Kappa Werk in Hanau, mit Sicherheit gute Pappe!

Herr Feltes legte sehr gut dar, dass Wellpappe mehr als gewelltes Papier ist. Im Werk Hanau geht es um intelligente Verpackungskonstruktionen und exzellenten Druck. Hierbei werden alle Kundenwünsche, sofern möglich, realisiert. Spezialisiert ist das Werk Hanau hierbei auf Schwerwellpappe, XXL-Verpackungen, Gefahrgutverpackungen und High Quality Print. Die hierzu notwendigen und durchaus beeindruckenden Maschinen und Anlagen konnten von uns besichtigt werden und jede noch so detaillierte Frage wurde von unserem Gastgeber beantwortet. Der hohe Standard bei der Arbeitssicherheit, Hygiene und Ordnung vor Ort haben uns tief beeindruckt. Von den verschiedenen Zertifizierungen war besonders interessant, dass alle Wellpappen in Hanau nach FSC produziert werden. Das heißt, dass bei der Produktion sowohl Materialien aus FSC-zertifizierten Wäldern und/oder Recyclingmaterial als auch Material aus kontrollierten Quellen verwendet werden. FSC-zertifiziertes oder Recycling-Material wird dabei entweder zu mindestens 70% eingesetzt oder es wird eine mindestens äquivalente Menge im Produktionsprozess verwendet, um die gekennzeichneten Waren herzustellen.

  Gruppenbild

 Gruppenbild bei Werksbesichtigung

Besonders gefreut hat uns dann noch ein Vortrag des Doemens-Vizepräsidenten Bernd Birkenstock, der uns tiefen Einblick ins Doemens Neubauprojekt Doemens 2020 gewährte. Für Doemens stellt das Projekt einen wegweisenden Schritt in die Zukunft dar.

Durch den Neubau eines einzigartigen Technikums, praxisnaher Labore und adäquat ausgestatteten Schulungsräumen soll auch zukünftigen technischen Führungsnachwuchs der Brau-, Getränke- und Lebensmittelindustrie ein Ort gegeben werden der optimal das Zusammenspiel aus Theorie und Praxis ermöglicht, dabei aber den typischen Doemens-Flair beibehält.

 

BB Doemens Doemens-Vizepräsident Bernd Birkenstock informiert über das wegweisende Zukunftsprojekt Doemens 2020

Wir bedanken uns herzlich für den informativen Beitrag und können dem Zitat von Herrn Birkenstock nur beipflichten: „Eine Branche, die in ihren Nachwuchs und ihre Wissenschaft investiert, die glaubt an ihre Zukunft“.

Bei kollegialen Gesprächen, frisch gezapftem Licher Bier sowie leckerem Schöfferhofer Hefeweizen klang der Abend gemütlich aus. Vorstand und alle Teilnehmer bedanken sich herzlich bei Smurfit Kappa, vertreten durch Herrn Feltes als Gastgeber vor Ort, für die freundliche Einladung und die schmackhafte Verpflegung.

Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen im Jahr 2017/2018:

- Sommer 2017: Familienwandertag in Lich

- 01.12.2017: Nikolausstammtisch in Seligenstadt

- 15.– 17.06.2018: Braumeistertag in Leipzig

 

Markus Becke